Drucken

Am vergangenen Sonntag Sonntag stand der letzte U15 Spieltag der Saison in Gettorf an. Vor heimischen Publikum wollte man die letzen 6 Punkte gegen den SV Eidelstedt und BW 96 Schenefeld einfahren. Im ersten Spiel gegen den SV Eidelstedt hatte man einiges gut zu machen, nachdem man das Hinspiel mit 9:8 verloren hatte.

Die erste Hälfte konnten die Eidelstedter mit 3:2 für sich entscheiden. In der zweiten Hälfte waren es wieder die Eidelstedter die trafen und ihre Führung so auf 4:2 ausbauen konnten. Dann endlich lief alles rund und innerhalb von 30 Sekunden wurde der Anschluss- und der Ausgleichstreffer erzielt. In der 28. Spielminute gingen unsere Spieler dann endlich in Führung und konnten das Ergebnis bis zur zwanzigsten Spielminute halten. Aber der SV Eidelstedt gab sich nicht auf und konnte noch denn 5:5 Ausgleichstreffer machen. Verlängerung war also angesagt und da dauerte es keine fünf Sekunden bis Tom Welz den Ball mit einem schönen Schuss im gegnerischen Tor unterbrachte.

Durch den Sieg war der zweite Platz schon gesichert und so sollten alle Spieler im letzten Spiel des Tages gegen BW 96 Schenefeld noch einmal richtig Spaß haben.

In der ersten Hälfte blühten unsere drei Reihen voll auf und so stand es nach der ersten Hälfte verdient 9:3. In der zweiten Hälfte lief es dann nicht mehr ganz so rund und Schenelfeld konnte die Hälfte mit 4:3 für sich entscheiden. So verabschieden unsere Spieler sich mit einem 12:7 Sieg aus dem letzten Spiel und einer klasse Saison in die Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft.

Finn Silbernagel