Drucken

Die U15 durfte am vorletzten Spieltag nach Wellingsbüttel. Mit dem TSC Wellingsbüttel und der SG Schenefeld/SVE Hamburg warteten zwei starke Mannschaften auf unser Team. Im Spiel gegen die SG unterlagen wir deutlich mit 1:17. Die Spielpause nutzte Trainer Norman zum Umstellen der Blöcke und einer Mannschaftsbesprechung. Dabei haben Norman und Micha an den Teamgeist und die Stärken appelliert. Zum zweiten Spiel stand dann eine komplett andere Mannschaft auf dem Feld. Hochmotiviert und kämpferisch konnten sie das Spiel gegen die starken Wellingsbütteler lange offen gestalten. Auch wenn die Anzeigetafel am Ende ein 6:15 anzeigte, war es ein ganz starkes Spiel. Bis zum nächsten Spieltag 11.05. kann hierauf aufgebaut werden.

Gettorfer TV:

Patrick Fritsch (2:1), [C] Ole Schröder (3:1), Annika Pahlke (1:0), Lene Hagensen, Jannik Schröder, Jasper Wiggert, Jannes Ove Melson (1:0), Bjarne Mathi Scholz, Max Christopher Meyer, [T] Emil Henning Huß

Micha Scholz