Drucken

Am Samstag, den 12.01.2019 ging es für die Gettorfer U13 nach Nordhastedt zum ersten Spieltag im Jahr 2019.

Gegner waren um 13:30 Uhr die Tetenbulls und um 15:10 Uhr ABC Wesseln.

Nach anfänglichen Zusagen von 6. Feldspielern und 1. Torwart war die Teilnahme am Spieltag eigentlich gesichert. Doch krankheitsbedingt sagten am Mittwoch bzw. Donnerstag 3. Feldspieler wieder ab. Die Teilnahme stand auf der Kippe. Zum Glück konnten in so kurzer Zeit noch 2. Spieler wieder Genesen sowie ein Spieler der zunächst aus terminlichen Gründen abgesagt hatte, sich den Samstag zur Teilnahme wieder freischaufeln.

Gegen die Mannschaft aus Tetenbull musste nach einer starken ersten Hälfte, dann doch eine 11:14 Niederlage eingesteckt werden. Unmut machte sich auf Seite der Gettorfer breit, da zwei Tore nicht gewertet wurden.

In der 1. Hälfte konnte unsere recht junge bzw. sehr unerfahrene U13 noch sehr gut mithalten. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Ab den ersten Minuten folgte ein reiner Schlagabtausch. Die Teams trennten sich mit 7:7 in die Pause.

Doch in der 2. Hälfte fanden die Gettorfer zunächst nicht in das Spiel zurück. So gelang es der Mannschaft aus Tetenbull 5. Tore in Folge zu erzielen. Erst dann wachten die Gettorfer auf und konnten noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben. Letztendlich war das Team aus Tetenbüll stärker, wobei jedoch die Gettorfer überraschenderweise ziemlich gut mithalten konnten. Besonders zu erwähnen ist hier, dass Janne Postler einen Penalty sensationell verwandelte.

Im zweiten Spiel ging es gegen die Gastgeber, ABC Wesseln ran. Den Spielern aus Gettorf machte Respekt, dass die Gegner spielertechnisch sehr gut aufgestellt waren. Denen standen doppelt so viele Spieler zur Verfügung.

Die erste Hälfte endete schließlich mit 3:4 für ABC Wesseln. Beide Teams waren gleich auf und schenkten sich nichts. Die Gettorfer konnten trotz deutlich kleineren Kader sehr gut mithalten.

Doch auch hier fanden die Gettorfer zunächst nicht zurück in die zweite Hälfte des Spiels. So gelang es ABC Wesseln 3. Tore in Folge zu erzielen. Erst in 8. Minute gelang es den Gettorfern mit einen Tor wieder näher an Wesseln heranzurücken. Doch Wesseln antwortete prompt. Aber die Gettorfer verloren ihren Kampfgeist nicht und so gelang es ihnen 3. Tore in Folge zur erzielen und auf 7:8 an Wesseln heranzukommen. Die letzten 1 ½ Minuten brachen an und alle rechneten schon mit einer Verlängerung, doch letztendlich wollte der Ball einfach nicht mehr im Tor der Gegner landen und die Kondition lies arg nach.

Besonders hervorzuheben ist, dass Janne Postler am heutigen Spieltag 14. Tore erzielen konnte. Hervorragende Leistung!!!

Am 27.01.2019 steht der nächste Spieltag für unsere Kids in Kiel an. Um 10:00 Uhr geht es hier gegen ABC Wesseln und um 12:30 Uhr gegen den Wyker TB ran.

Gettorfer TV:

[T] Aaron Thore Hansen (0:1), Thore Magnus Lück, Lisa Franke, [C] Bjarne Luca Wenholt (2:0), Elias Schmidt (0:2), Janne Henry Postler (14:1), Bjarne Herfurth (2:0)