Am 09.12.2018 hat unser traditionelles GTV-Weihnachtsturnier mit insgesamt ca. 60 Teilnehmer_innen und einigen Zuschauern in der Gettorfer Isarnwohld-Halle stattgefunden.

Wie in den vergangenen Jahren gingen beim Hauptturnier gemischte Teams an den Start:  

U9 bis Ü40, Mädels/Jungs, Anfänger bis „Profis“ spielten gemeinsam zu siebt oder acht in einem Team. Aufgrund der parallel stattfindenden Floorball WM in Prag (Tschechien) dieses Mal ohne viele altbekannte Ü40-Gesichter und sonstige regelmäßige Teilnehmer und Orga-Unterstützer.

Umso schöner, dass trotzdem so viele Teilnehmer_innen dabei waren und darunter sehr viel junge Spieler_innen und auch einige neue Gesichter!

Wie eigentlich jedes Jahr begann das Turnier auf zwei kleinen Spielfeldern mit immer zwei Spielen zugleich. Zunächst wurden in zwei Gruppen mit jeweils drei Teams Vorrunden-Platzierungen ausgespielt und daraufhin die beiden Halbfinalpartien bestritten. Anschließend wurden die beiden kleinen Felder zu einem alleinigen, richtigem Kleinfeld umgebaut. 

Dort bestritt zunächst unsere U9, somit die Kleinsten unserer Floorballabteilung, ein Freundschaftsspiel gegen ihre Eltern. Sehr zur Freude der Kids konnten sie ein U9-Gewinn einfahren. Auf dieses Freundschaftsspiel folgten die Platzierungsspiele des Turniers.

Zwischen den eigenen Spielen konnte man sich an der von engagierten Eltern betreuten Cafeteria stärken, am Floorballstand stöbern oder gemeinsam ins Gespräch über Floorball und Co kommen. Ein herzlicher Dank an die Cafeteria-Crew und die vielen Cafeteria-Essens- und Getränkebeiträge!

Alle Teilnehmer_innen des Turniers und des U9-Freundschaftsspiels gingen mit Spaß an die Sache. Für das Gewinnerteam und alle Goalies gab es zum Abschluss des Tages eine kleine Aufmerksamkeit und für alle Teilnehmer_innen einen Schoko-Weihnachtsmann sowie für die Schiedsrichter_innen auch noch einen zweiten Weihnachtsmann, um die zusätzlich verbrauchten Kalorien direkt wieder zu erlangen. ;)

Ein großes Dankeschön geht an die Goalies, welche viele Spiele absolvierten und an die Schiedsrichter_innen für ihren tollen Einsatz zusätzlich zu ihren eigenen Teilnahme als Spieler_innen. Abschließend möchte ich mich herzlich bei Julia Liske und Michael Scholz für die Unterstützung bei der Durchführung des Turniers bedanken.

An dieser Stelle möchte ich mich schon mal im Namen der Abteilungsleitung bei allen Trainer_innen, Betreuer_innen, Schiedsrichter_innen und weiteren Funktionsträger_innen für ihren Einsatz und (teilweise;)) großes Engagement bedanken! 

Mit sportlichen und weihnachtlichen Grüßen

Tonia Rzehak

Abteilungsleiterin Floorball