Am 18.03.2018 hatten wir das zweite Spiel des Tages, gegen den Titelanwärter TUS Gaarden Kiel. Wir wussten es würde eine harte Nuss werden und so war auch der Spielverlauf. Von der ersten bis zur letzten Minute war die junge Truppe aus Kiel uns in allen Belangen überlegen. So wurden wir entzaubert und verloren das Spiel 12:1. Dieses Spiel war für uns zweitrangig. Das entscheidende Spiel des Tages war gegen unseren direkten Tabellennachbarn, den BW96 Schenefeld. Mit einem Sieg sollte der vierte Platz gefestigt werden. Nach 2 Stunden Pause ging es los, es war ein Spiel auf Augenhöhe (Altersdurchschnitt). Es wurde um jeden Meter gefightet, zum Teil auch mit sehr harten Bandagen. Das Leben machten wir uns zum Teil sehr schwer. In Überzahl schafften wir es nicht Profit zu schlagen, zu allen Überfluss kassierten wir statt dessen 2 Tore. Somit gestalteten wir es bis zum Ende unnötig spannend. Letztendlich siegten wir mit 4:3.

Jetzt haben wir bis zum 22.04.2018 Zeit um neue Kraft zu Tanken und den letzten Spieltag für die Saison 2017/18 in Gettorf zu bestreiten. Wir, die Ü30 SG Gettorf/Meldorf, würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr kommt und uns anfeuert.

Andreas Liske